Advent

Advent ,Advent ein Lichtlein brennt...usw...heutzutage geht oft viel zu viel der Sinn darüber verloren. ...schon allein die zeit des abwartens die geduld die man aufbringt, der glanz der Lichter , der Bratapfelduft es richt nach Vanille und Zuckerwatte an jeder Ecke, heisse Maronen wärmen deine Hände und viele Dinge mehr.Ja; das ist eigentlich die Adventszeit die heute ganz anderst aussiehst. Blinkende Lichter, heißer Glühwein auf den Weihnachtsmärkten ( zum teil auch noch gepanscht) hip hop weihnachtsmusik erklingt an den Ständen eine hektisch überfüllte Stadt mit Konsum vollgestopften Läden was kein Mensch wirklich braucht...Taschenwärmer aus Plastik, gestresste Menschen, unfreundliche Stimmung ..und die Adventszeit der Countdown des Einzelhandels um genug Geschenke anzubieten das die Menschheit kauften darf ( ne fast muss)die eh schon ganz verzweifelt sind nix zu finden und was schenk ich wohl dem oder derjenigen-Gedanken ,die wochen werden abgezählt um kurz vor Heiligabend entspannt in den Sessel zu fallen um nicht mitbekommen zu haben was Advent wirklich bedeutet. Macht es doch einfach wieder so wie früher. ..als Advent nicht nur so hieß sondern auch noch Advent war....wenn jeder ein wenig bei sich anfängt im kleinen gibt es zum schluss was ganz grosseseure Shekinah

28.11.15 16:16

Letzte Einträge: die Macht der Gedanken, Weihnachtsmarkt

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen